FFD365 - Das Informationsportal

    Ein weiteres Sehr Fake-News-Skandal Verschlingt CNN mit Fake Michael Cohen Russland Geschichte

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Aug 28

    Ein weiteres Sehr Fake-News-Skandal Verschlingt CNN mit Fake Michael Cohen Russland Geschichte

    Ein weiteres sehr fake-news-Skandal verschlungen wurde CNN als Netzwerk die Glaubwürdigkeit der Krise erreicht einen weiteren Höhepunkt mit knapp über einem Jahr nach drei senior-network-Mitarbeitern wurden zum Rücktritt gezwungen, in Schande, die über einen ähnlichen Skandal.

    Dieses mal, obwohl, der berühmte Watergate-reporter Carl Bernstein in der Mitte der Skandal, und das Netzwerk jetzt wird gegraben, trotz tief Kritik aus dem gesamten politischen und weltanschaulichen Spektrum so weit gefächert wie Breitbart News und Daily Caller unter anderem auf der einen Seite, und der Associated Press, Washington Post, BuzzFeed und mehr auf der anderen.


    Es begann alles am 27. Juli bei CNN Bernstein gemeinsam eine Autorenzeile mit ehemaligen Barack Obama-administration offiziellen und chief CNN national security-Korrespondent Jim Sciutto, zusammen mit CNN Forscher und Produzent Marshall Cohen, mit der überschrift: “Cohen behauptet Trump wusste im Vorfeld der 2016 Trump Tower treffen.”

    Die Tatsache, dass Bernstein–, der zusammen mit Bob Woodward brach und Chronik der Watergate-Skandal führte dazu, dass eventuelle Rücktritt von Richard Nixon von der Präsidentschaft wurde auf die Autorenzeile war groß, als er warf das Gewicht und heft seiner persönlichen Glaubwürdigkeit, die hinter der Netzwerk-Geschichte.

    In dem Stück, Bernstein, Sciutto, und Cohen verwendet anonyme “Quellen” zu behaupten, dass Präsident Donald Trump ist nun ehemaligen persönlichen Anwalt Michael Cohen war bereit zu unterbieten Präsident Trump ‘ s Behauptungen über die berühmten 2016 Trump Tower treffen, dass der Sohn des Präsidenten Donald Trump, Jr-der Sohn-in-law, Jared Kushner, und dann-Kampagne-Vorsitzenden Paul Manafort hatte mit einem Russischen Anwalt mit verbindungen zum Kreml.

    “Michael Cohen, Präsident Donald Trump ehemaligen persönlichen Anwalt, behauptet, dass der damalige Kandidat Trump wusste im Voraus über die Juni 2016 Sitzung im Trump Tower in die Russen wurden erwartet, um seine Kampagne Schmutz auf Hillary Clinton, Quellen mit wissen sagen, CNN,” Bernstein, Sciutto, und Cohen schrieb. “Cohen ist bereit, die Behauptung zu special counsel Robert Müller, die Quellen sagten.”

    Im zweiten Absatz der CNN-Stück, der berühmte Watergate-reporter, der zusammen mit dem ehemaligen Obama-offizielle und CNN-Forscher, schrieb über die Anteile, die hier im Spiel:

    Cohens Behauptung widersprechen würde wiederholter Dementis von Trump, Donald Trump Jr, Ihren Anwälten und anderen Regierungsbeamten, die gesagt haben, dass der Präsident wusste nichts über den Trump Tower treffen, bis er angesprochen wurde darüber von Der New York Times im Juli 2017.

    Im Dritten Absatz geht weiter zu behaupten, noch mehr gegen den Präsidenten:

    Cohen behauptet, dass er anwesend war, zusammen mit einigen anderen, wenn die Posaune wurde über die Russen ” – Angebot von Trump Jr Von Cohen, Trump genehmigt voran mit dem treffen mit den Russen, nach Quellen.

    Der vierte Absatz–wieder unter Berufung auf anonyme “Quellen”–behauptet, Cohen habe keine Beweise, wie “audio-Aufnahmen” um die Forderungen zurückzuführen auf anonyme Quellen in der gesamten CNN-Artikel. Aber dann der fünfte Absatz macht noch eine weitere erstaunliche Aussage: In Cohen ‘ s congressional Zeugnis, pro diese anonymen CNN “Quellen” Cohen nicht Staat im Zeugnis vor dem Kongress, dass Trump selbst hatte “Voraus-wissen”der Russland-Trump Tower treffen.

    “Cohen privat bezeugt im letzten Jahr an zwei Kongress-Komitees der Untersuchung der Russischen Einmischung in die Wahl 2016,” Bernstein, Sciutto, und Cohen schrieb. “Eine Quelle vertraut mit Cohen ‘ s House Zeugnis sagte, er habe nicht bezeugen, dass Trump hatte Voraus wissen. Cohen ‘ s Ansprüche waren nicht erwähnt, in separaten Berichte, die von Republikanern und Demokraten auf dem Haus Intelligence Committee.”

    Der CNN-Stück geht weiter in den nächsten Abschnitt beachten Sie, dass Cohen ‘ s Anwalt Lanny Davis, “lehnte eine Stellungnahme” für die Artikel. Es war später offenbart durch Davis selbst, nicht wahr–Davis war in der Tat eine anonyme Quelle für diese CNN-Stück, als Davis räumte am Montag Abend. Aber noch wichtiger ist, die gesamte these, die ganze Geschichte ist völlig fake–news völlig unwahr ist—wie gezeigt mehr als eine Woche her von Axios Jonathan Schwan.

    Der CNN-Stück, ist es erwähnenswert, wurde veröffentlicht, bevor Cohen bekannte sich schuldig zu einer Anzahl von Gebühren–und vor Manafort verurteilt wurde, von einer jury in einem Fall brachte die von Special Counsel Robert Müller das team in Virginia. Manafort vor einer weiteren Studie in Washington, DC, auf Gebühren.

    Alle Manafort Gebühren haben nichts zu tun mit Präsident Trump–Sie sind in der Tat aus dem Verhalten verpflichtet, vor einem Jahrzehnt, die Jahre, bevor er sich dem Trump-Kampagne in den späten Frühling 2016. In Cohens Fall, die meisten die Belastungen, denen er bekannte sich schuldig nichts zu tun haben, mit Trumpf, aber zwei von Ihnen befassen sich mit einer Kampagne finanzieren Verletzung im Zusammenhang zu einer Zahlung Cohen arrangiert zu schweigen von zwei Frauen, Karen McDougal und Stormy Daniels, auch bekannt als Stephanie Clifford, die behaupten, Affären, die Sie mit Trumpf. Sechs der anderen acht Gebühren Cohen bekannte sich schuldig, um in der Fall–was wurde übergeben von Müller team um die US Attorney ‘ s office im Southern District of New York–hatte nichts zu tun mit Trumpf.

    Schwerpunkt wieder auf die Sache bei der hand, CNN-Bernstein, Sciutto, und Cohen hatte, was gewesen wäre, eine große story, wenn wahr: nicht nur war Michael Cohen einschalten Trump auf diese Zahlungen zu McDougal und Daniels. aber Cohen war bereit und gehen Sie zu Zeugen gegen den Präsidenten auf eine Kern-Komponente von Müller ‘ s probe. Müller hat noch festzunageln alles, was mit der eigentlichen Mandat seiner Untersuchung: Er hat nur bekommen Menschen auf unzusammenhängenden Verbrechen, wie in Manafort.

    Also, wenn CNN berichtete dieser, es war ein großer deal, weil es gerechtfertigt hätte, die den Fortbestand des Special Counsel ‘ s office trotz einem vollständigen fehlen von mehr als einem Jahr in dieser Untersuchung, da Präsident Trump gefeuert, jetzt ehemalige FBI-Direktor James Comey, der keine Beweise in der Mitte des Mandats der Sonde.

    Schneller Vorlauf fast einem Monat nach der CNN-Geschichte bis Aug. 23. Es wurde auf Aug. 23, Axios’ Swan berichtet, unter Berufung auf eidesstattliche Zeugenaussagen Michael Cohen gab zu verschiedenen Kongress-Komitees an Eides statt, hinter verschlossenen Türen, dass Cohen nicht wissen, ob Trump wusste über die Russland-treffen im Trump-Tower, bevor es passiert ist.

    “Exklusiv: Michael Cohen sagte Kongress er nicht weiß, ob Trump wusste über Russland treffen,” Swan ‘ s headline Lesen.

    “Michael Cohen gesagt, der Gesetzgeber im letzten Jahr, in beeidete Aussage, dass er nicht weiß, ob dann-Kandidat Donald Trump hatte Vorkenntnisse des 2016 Trump Tower treffen mit den Russen, drei Quellen mit Kenntnis der Cohen’ s Zeugnis sagen, Axios,” Swan Stück Blei Satz liest.

    In Swan ‘ s Geschichte, Cohen Anwalt Lanny Davis–berüchtigt in seinem eigenen Recht durch seine Zeit in der Verwaltung des ehemaligen Präsidenten Bill Clinton, ging Sie auf den Datensatz, um zu verdeutlichen, dass Cohen immer noch nicht wissen, ob Trump wusste über das treffen im Voraus:

    Und Cohen immer noch nicht weiß, ob Trump wusste, über das berüchtigte treffen, laut Cohen ist Anwalt Lanny Davis. “Nichts hat sich geändert”, sagte er Axios. Newsreports letzten Monat, sagte Cohen war bereit, zu behaupten, special counsel Robert Mueller, dass Trump hat wissen über das treffen im Voraus.

    Davis, wenn Sie gefragt werden, die von Swan, warum er nicht Schießen Sie ab, das original Fehlmeldungen von CNN, behauptete, er und Cohen waren “nicht die Quelle.”

    “Es war schmerzhaft”, sagte Davis. “Wir waren nicht die Quelle, konnten wir nicht bestätigen, und wir konnte nicht korrekt. Wir mussten leise sein, weil die notwendige Sensibilität in der Mitte der strafrechtlichen Ermittlungen.”

    Das wird außerordentlich wichtig, um später, wie es bezieht sich auf Davis’ Glaubwürdigkeit, wie er später selbst zugab, war er in der Tat eine Quelle für die CNN-Geschichte.

    Wenn Axios Stück veröffentlicht wurde, Breitbart News kontaktiert CNN-Sprecherin Emily Kuhn und Lauren Pratapas–zwei Frauen, die aus Ihren Knochen zu verteidigen das Netzwerk der fake-news-Spielereien–und fragte, ob der Netzwerk-Stand durch die Geschichte. Breitbart News auch gefragt, Kuhn und Pratapas, wenn das Netzwerk Stand by Bernstein, Sciutto, und Cohen, der drei aufgeführten auf die Autorenzeile, und ob es irgendwelche Konsequenzen irgendwelcher Art für das trio gefangen hausieren gefälschte Nachrichten. Kuhn und Pratapas nicht zu reagieren.

    Dann, am Aug. 26, unter die bylines von Tom Hamburger und Rosalind Helderman, Bernstein ehemaligen Zeitung the Washington Post veröffentlichte seine eigene Untersuchung der Materie unter diese überschrift: “Anwalt von Michael Cohen Rücken Weg vom Vertrauen, dass Cohen hat Informationen über Trump das wissen über die Russischen Bemühungen.”

    In der Post-Geschichte, die Fetzen seiner eigenen alumnus’ Glaubwürdigkeit, eine CNN-Sprecherin–anonym–behauptet das Netzwerk steht durch seine Geschichte: “Wir stehen zu unserer Geschichte, und sind zuversichtlich, in unserer Berichterstattung.”

    Im Zuge dieser Geschichte in der Washington Post und mehreren Tagen der Berichterstattung über die Angelegenheit, wo mehrere aktuelle und ehemalige CNN-Beamten zum Ausdruck, Breitbart News Unbehagen mit dem Umgang mit dieser Materie, Breitbart News wieder näherte Kuhn und Pratapas am Montag morgen, und für einen Kommentar gebeten, erneut über diese Angelegenheit. Breitbart News auch gefragt, Kuhn und Pratapas wenn Bernstein und Sciutto würde gemacht werden für interviews zur Verfügung auf deren Umgang mit dieser Geschichte, und für die Reaktion auf die Tatsache, dass mehrere CNN-Mitarbeiter, sowohl aktuelle als auch ehemalige gestört wurden, wie dies gehandhabt wurde und wie das Netz verloren hat, sogar mehr Glaubwürdigkeit als Ergebnis.

    “Das spielt nur Trumpf in die Hände,” ein CNN-reporter, die um Anonymität baten, sagte Breitbart Nachrichten. “Wir sollten den eingefahrenen Stück und entschuldigte sich und ging weiter. Aber die Entscheidung der Geschäftsführung zu Graben schadet unserer Glaubwürdigkeit.”

    “Sie sind dem Umgang mit diesem anders als bei anderen Geschichten, denn Carl ist auf die Autorenzeile,” CNN Anker, die auch angefordert Anonymität, sagte Breitbart News, verweisen auf die berühmte Watergate-reporter. “Es ist eine Schande.”

    Eine Dritte sehr hochrangige CNN-Mitarbeiter, die nicht wollen, dass jede weitere Identifizierung verwendet aus Angst vor der Gegenreaktion und Repressalien aus der Verwaltung vor allem aus dem notorisch rachsüchtig CNN-Präsident Jeff Zucker sagte, Sie war verblüfft über die Art und Weise der Netzwerk behandelt diese und glaubt, dass Bernstein ist immer eine Besondere Behandlung, die andere bei CNN nicht bekommen würde.

    In der Tat, mindestens zwei ehemalige CNN-Mitarbeiter und eine vierte aktuellen Mitarbeiter Punkt zurück, wie das Netzwerk behandelt eine ähnliche, aber geringere Wirkung Geschichte über die jetzt ehemalige White House Communications Director Anthony Scaramucci, stellte sich heraus, fake-news. Ein Breitbart News Untersuchung in dieser Geschichte führte zu einer CNN-Rückzug, ein internes Netzwerk-Untersuchung, und die erzwungene Rücktritte der reporter auf die Autorenzeile Thomas Frank, der Redakteur auf die Geschichte ehemaliger New York Times-reporter Eric Lichtblau und CNN investigative reporting unit chief Lex Haris. Das Netzwerk immer noch nicht vollständig transparent, ganz gleich, wie Breitbart News, die Washington Post und andere haben detaillierte.

    Aber diese Sache ist noch schlimmer. Nun, die Bernstein selbst ist verwickelt in das Chaos, das Netzwerk–laut mehreren Quellen mit wissen innerhalb und außerhalb CNN–und vor allem Zucker haben versucht, Schild ihn und Sciutto von jeder Kritik. Aber dabei scheinen Sie zu haben öffnete die Büchse der Pandora wieder, als am Montag Abend brach der Damm, wenn Lanny Davis selbst ging auf der Platte zu BuzzFeed, um zu bestätigen, er wurde in der Tat eine Quelle für die CNN-Geschichte.

    “Anwalt Lanny Davis sagt, er sei eine anonyme Quelle im Juli CNN Geschichte, die berichtet, sein Mandant, Michael Cohen, hatte privat behauptet, dass Präsident Trump hatte vorher das wissen der berühmt-berüchtigten Trump Tower treffen zwischen seinem Sohn und Russen — zu widersprechen Davis’ eigenen Worten auf CNN air Letzte Woche,” BuzzFeed ist Steven Perlberg berichtete am späten Montagabend.

    Ein CNN-Sprecher gab BuzzFeed die exakt gleiche Zitat, dass das Netzwerk gab der “Washington Post”: “Wir stehen zu unserer Geschichte, und sind zuversichtlich, in unserer Berichterstattung.”

    BuzzFeed ist kaum allein in rippen CNN neuesten gefälschte Nachricht-Skandal zu Fetzen. Früher am Montag, die Associated Press veröffentlichte ein Draht-Stück von Michael Sisak wund der CNN-Bericht:

    Die Aussicht von Cohen erzählt Müller, dass Trump wusste im Voraus über die Juni 2016 Besprechung hing über die Russland-Sonde wird seit CNN unter Berufung auf anonyme Quellen, berichtete letzten Monat, dass Cohen war bereit, die Informationen zu teilen.
    Davis erzählte The Associated Press zu der Zeit, dass die grundlegende Substanz des CNN-Bericht korrekt war und erzählte CNN am vergangenen Mittwoch, dass Cohen “wurde während einer Diskussion mit junior und Papa” über die Trump Tower treffen.

    Davis, unter Berufung auf eine mangelnde unabhängige überprüfung, entschuldigte sich der AP am Montag. “Ich bedanke mich bedauert, dass ich nicht bestätigen konnten, was ich Ihnen gesagt”, sagte er.

    Trump, der hat bestritten, Kenntnis über das treffen mit dem Russischen Anwalt Natalia Veselnitskaya, beschlagnahmt auf Davis’ über das Gesicht.

    Die Tatsache, dass Davis selbst ist jetzt zuzugeben, war er eine Quelle für die CNN-Geschichte–und räumte ein, dass die CNN-Geschichte war selbst ungenau, basierend auf ungenauen Informationen, die er auf das Netzwerk–erstaunlich ist in und von sich selbst. Aber es widerspricht auch dem, was Davis selbst sagte Axios Swan, wo er bestritten, waren eine Quelle für die CNN-story von Bernstein, Sciutto, und Cohen, unterboten Davis’ Glaubwürdigkeit voran. Aber das ist nicht alles: Es jetzt auch weh tut, Anderson Cooper, ein primetime-anchor bei CNN.

    Gerade Letzte Woche, Davis erschien auf CNN Cooper s Programm:

    Aber nach dem AP-Stück aus Sisak–zitiert Davis selbst–Davis belogen Cooper auch live im Fernsehen:

    Davis ist auch hedging Empfehlungen, die er im Fernsehen Letzte Woche, dass Cohen könnte sagen, spezielle Ankläger Robert Müller darüber, ob Trump sich dessen bewusst war, und ermutigt die Russischen Hacker während der 2016-Kampagne, bis es wurde öffentlich bekannt.

    Nach was darauf hindeutet CNN am vergangenen Mittwoch, dass “Cohen war ein Beobachter und war ein Zeuge von Herrn Trump das Bewusstsein derer, die E-Mails, bevor Sie abgeworfen wurden,” Cohen sagte der Post: “es gibt eine Möglichkeit das der Fall ist. Aber ich bin mir nicht sicher.”

    Davis’ erstaunlich Eintritt in BuzzFeed am Montag Abend, dass er eine Quelle für die gefälschten Nachrichten auch weh tut, noch ein CNN-reporter, Medien Schriftsteller Oliver Darcy, schrieb am Sonntag Abend, dass der CNN-Kritiker nicht wissen, wer der CNN-Quellen waren.

    “Die Kritiker wissen nicht, wer der CNN-Quellen waren,” Darcy schrieb.

    Gut, jetzt ist es klar, die CNN-Quelle war, und dass diese person ist zuzugeben, dass er falsche Informationen an das Netzwerk, es erscheint Darcy ‘ s schwächliche Verteidigung von Bernstein, Sciutto, und Cohen hat zerbröckelt.

    Nach der Veröffentlichung der BuzzFeed-Bericht, Breitbart News näherte sich dem CNN-Sprecherin Kuhn und Pratapas noch einmal–dieses mal wieder Fragen für interviews mit Bernstein und Sciutto, und zu Fragen, ob CNN beabsichtigt, um transparent zu sein mit seinem Publikum und mit dem Publikum über das, was passiert in dieser Zeit. Breitbart News auch gefragt, Kuhn und Pratapas wenn Bernstein, Sciutto, und Cohen hatte andere Quellen für die Geschichte als Davis, wer hat jetzt zugegeben, dass er gelogen hat. Sie wieder nicht reagieren.

    In der Mitte von all diesem, Trump und Trump, Jr, der–wie Breitbart News ” John Nolte notiert am Montag–genommen haben, den Sieg über die Runden, die CNN verschwendet Glaubwürdigkeit.

    Trump, Jr, ging sogar noch weiter in ein exklusives Zitat zu Breitbart News am Montag, wo er leuchtet in CNN als ein Netzwerk, ohne Glaubwürdigkeit und in Bernstein als jemand, der lange an seiner prime.

    “Es kann eine Zeit gegeben haben, als Carl Bernstein war ein guter reporter,” Trump, Jr, sagte Breitbart Nachrichten. “Die Zeiten sind eindeutig schon lange vorbei. Jetzt ist er-sharing bylines mit Obama politische Beamte wie Jim Sciutto-und publishing-Partisanen-Treffer-Stücke, die leicht zu entkräften. CNN) sich nicht korrigieren, das ist offensichtlich gefälschte Geschichte, weil Sie versuchen, schützen Sie Ihre Investition in eine einst verehrt journalist, objektiver Beobachter, hat jetzt in nur ein weiteres Linker Experte, Schaum vor dem Mund mit Stufe 3 Trumpf-Umnachtung Syndrom. CNN und Bernstein passen perfekt zu einander — Sie haben zu Parodien Ihrer selbst.”

    Es ist nicht nur die oben genannten CNN-Personal, das in ernsthaften Schwierigkeiten, obwohl. CNN-Chef-Medien-Korrespondent Brian Stelter, wer hostet das Programm Zuverlässige Quellen an Sonn-und ist ein ständiger Kritiker von Trumpf, hat sich unter der intensiven Prüfung für seinen Umgang mit diesem ganzen Chaos, als auch für die Weigerung, genau zu berichten, auf die größte story in den Medien Fehler, diese:

    Offenbar Stelter ist jetzt zu fordern, er ist auf Urlaub–wenn er auch schwer auf andere Themen ein:

    Mittlerweile, andere in den Medien–einschließlich Yashar Ali, der Huffington Post und New York Magazine–sind die Fragen nach wie Davis beteiligt war, in Brech-Geschichten über die Ankläger nun in Ungnade gefallene Hollywood-mogul Harvey Weinstein:

    Alle während Davis ist unter Beschuss von der Washington Post-reporter und der CNN-eigenen-analyst Josh Dawsey:

    Das Netz bleibt unter Beschuss, und immer noch weigert zu korrigieren, die deutlich ungenaue Geschichte–und es scheint, wie CNN ist kaum noch aus dem Wald:

    Präsident Trump ‘ s campaign manager Brad Parscale genannte CNN-ziehen Sie die gefälschte Nachricht schlug und sich zu entschuldigen:

    Aber das könnte nicht genug sein, um zu retten, CNN ins stocken geraten Glaubwürdigkeit nach dieser Sauerei:

    Übernommen von breitbart.com Übersetzung per Yandex

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 24

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen