FFD365 - Das Informationsportal

    Sununu Ruft CNN: Lassen Sie Mich eine Hommage an John McCain, Stoppen Sie Treibt Mich an Bash Trump

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Aug 27

    Sununu Ruft CNN: Lassen Sie Mich eine Hommage an John McCain, Stoppen Sie Treibt Mich an Bash Trump

    Ehemalige New Hampshire Gouverneur John Sununu ausgelöst CNN Alisyn Camerota Montag durch den Hinweis auf Ihre ständigen versuche zu lenken, zu einem Gespräch über John McCain den Tod gegen Angriffe auf Präsident Donald Trump.

    Camerota, während ein Neuer Tag – segment-led durch chyron “Remembering John McCain,” wiederholt aufgefordert Sununu Kommentar berichten — basierend auf anonyme Quellen von CNN und der “Washington Post” — , dass das Weiße Haus abgelehnt hatte, einen Vorschlag zur Veröffentlichung einer Erklärung betreffend “John McCain ist Dienst und Opfer.”


    Sununu berechnet Camerota mit spielen “politische Spiele” zu “nutzen” Anschuldigungen in Bezug auf McCain ‘ s Tod. Er tadelte die Anker für das drücken dieser Erzählung statt nur ließ ihn eine Hommage an seinen Toten Freund.

    [eingebetteten Inhalt]

    Partielles Transkript unter [Hervorhebungen Hinzugefügt].

    CAMEROTA: So Gouverneur, was denken Sie über Präsident Trump Ablehnung der Praxis der Umsetzung eine offizielle Weiße Haus Aussage über John McCain den Dienst und die Opfer?

    SUNUNU: Sehen Sie, die gedruckt wurde in der Washington Post, und ich habe um ehrlich zu sein, lege ich nicht so viel glauben was ich lese in dem Post.

    CAMEROTA: Wir haben auch das reporting.

    SUNUNU: Ja, gut. Dasselbe gilt, Alisyn.

    CAMEROTA: Gouverneur, Sie kommen auf CNN, und wir schätzen Sie kommen auf CNN, und wir schätzen Ihre auf Sie nehmen, aber ich weiß nicht zu schätzen, Sie verunglimpfen unsere Berichterstattung. Ich denke, dass Sie wissen, wir haben ausgezeichnete Reporter hier, aber werden Sie sagen, dass Sie nicht wollen, zu glauben, dass? Sie wollen nicht glauben, dass Präsident Trump tun würde, um John McCain?

    SUNUNU: ich sage, dass ich nicht wollen, um einen Kommentar auf einen Bericht, den ich noch nicht zufrieden damit, mich richtig ist.

    CAMEROTA: Und wenn dieser Bericht wahr wäre?

    SUNUNU: ich werde nicht die Antwort auf die hypothetische.

    CAMEROTA: Es ist nicht eine hypothetische. Dies ist unsere Berichterstattung. Wir haben rock-solid Quellen im Weißen Haus.

    SUNUNU: ich denke, das bemühen um eine Spaltung zwischen dem Weißen Haus und diejenigen, die trauern John McCain wirklich mich stört. Es ist diese Anstrengung, die von der Presse zu betonen das negative, das ich denken geschaffen haben, das Klima, das verhindert, in der langen Begriff, der bipartisanship, dass John McCain unterstützt.

    Ich möchte nicht ein Teil reiben was auch immer Salz in die Wunde, was kann es sein, weil ich denke, dass erhöht nur die division. Ich bin hier, weil ich verlor einen guten Freund. Ich Ausdrücken wollte, meine Sorge darüber. … Ich bin nicht hier, um zu spielen die politischen Spiele , die einige in der Presse spielen wollen, in diesem moment… von großer Trauer für das Land.

    CAMEROTA: klar, wir sehen es nicht als ein Spiel.

    SUNUNU: ich bin hier, um zu reden, mein Freund, John McCain. Sie scheinen hier zu sein, über etwas zu sprechen, dass Sie denken, Sie können ausnutzen, und das finde ich eher unangenehm.

    CNN vermarktet sich selbst als eine politisch Objektive und parteiunabhängige Medien Steckdose. Es Marken, die sich selbst als “The Most Trusted Name In “Name” mit dem slogan “Fakten Zuerst.”

    Folgen Sie Robert Kraychik auf Twitter.

    Übernommen von breitbart.com Übersetzung per Yandex

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 9

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen