FFD365 - Das Informationsportal

Russische Korvette wehrt Luftangriff bei Übung im Japanischen Meer ab

    21 Jul

    Russische Korvette wehrt Luftangriff bei Übung im Japanischen Meer ab

    „Das Schiff hat eine Übung zur Organisation der Angriffsabwehr von Luftangriffskräften eines angenommenen Gegners durchgeführt. Bei der Erfüllung der Aufgaben der Luftabwehr haben die Artilleristen der Korvette Schüsse auf ein Flugziel absolviert“, heißt es in einer Mitteilung.


    Mehr zum Thema >>> Massive Verstärkung: Russlands Pazifikflotte erwartet 70 neue Schiffe

    Laut dem Pressedienst kooperierte das Schiff bei der Übung mit den Anti-U-Boot-Flugzeugen Iljuschin Il-38.

    Der Bau der Korvette „Sowerschennyj“ der Stereguschtschi-Klasse hatte im Juli 2006 auf der Amur-Werft in Komsomolsk am Amur begonnen. Das Schiff wurde am 20. Juli 2017 feierlich in Dienst gestellt und trat der Pazifikflotte bei. 

    Übernommen von Sputnik News

    Hits: 9

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen