FFD365 - Das Informationsportal

    Kroatien steht nach Sieg gegen England im WM-Finale

    11 Jul    Sport
    Jul 11

    Kroatien steht nach Sieg gegen England im WM-Finale

    Werbung

    Es ist Zeit für Dich!


    KROATIEN – ENGLAND 2:1 (1:1, 0:1)


    ———

    Kroatien erreicht einen Tag nach Frankreich das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Dank des 2:1 (1:1,
    0:1)-Erfolges nach Verlängerung über England greift der WM-Dritte von 1998 am Sonntag an gleicher Stelle nach dem
    Titel. 20 Jahre nach Platz drei in Frankreich, das damals daheim Weltmeister wurde, zieht erstmals ein kroatisches Team ins Finale ein. 

    England verpasst nach dem Titelgewinn 1966 dagegen sein zweites Endspiel. Kieran Trippier sorgte per Freistoß in der fünften Minute zwar für die Führung. Die früheren Bundesligaprofis Ivan Perisic (68.) und Mario Mandzukic (109.) trafen aber noch zum Sieg gegen die Engländer, die am Samstag in St. Petersburg im Spiel um Platz drei auf Belgien treffen.

    Haben Sie das Spiel verpasst? Das lesen Sie doch hier die wichtigen Szenen im Liveticker nach!

    ———
     

    ABPFIFF – Kroatien steht erstmals im WM-Finale!

    120.+4 Minute: Letzte Chance. England mit einem Freistoß aus größerer Entfernung. Aber Standards können sie ja, die Engländer. Geht es hier doch ins Elfmeterschießen? Nein, der Ball ist raus!

    120.+1: Alli und Rakitic geraten aneinander. Die Uhr tickt. Und tickt. Und tickt.

    120. Minute: Das hätte die Entscheidung sein müssen. Kramaric übersieht aber auf der rechten Seite den völlig freistehenden Perisic.

    118. Minute – WECHSEL bei Kroatien: BADEJ ersetzt MODRIC.

    117. Minute: Brozovic mit einem Distanzschuss. Pickford muss Nachfassen und Vida kommt ihm etwas zu Nahe dabei. Derweil humpelt der englische Torschütze Trippier vom Platz. England muss in Unterzahl weiter spielen.

    115. Minute – WECHSEL bei Kroatien: CORLUKA ersetzt MANDZUKIC.

    113. Minute: Mandzukic liegt mit Krämpfen auf dem Boden. Der Schiedsricher lässt weiterlaufen. England kommt in den kroatischen Streifraum, aber Torwart Subasic passt auf. 

    112. Minute – WECHSEL bei England: VARDY ersetzt WALKER. 

    109. Minute – TOR ⚽: MANDZUKIC macht es. Eigentlich hatte England die Situation geklärt, aber Perisic köpft den Ball wieder zurück in den Strafraum. Aber linken Fünfereck steht Mandzukic, der den Ball flach rein schießt.

    Fußball WM 2018 Kroatien vs England (Reuters/D. Staples)

    Ist er der Siegtorschütze? Mario Mandzukic (M.)

    107. Minute: Mandzukic kann offenbar weiterspielen.

    WIEDERANPFIFF

    HALBZEIT

    106. Minute: Perisic flankt von der linken Seite passgenau auf Mandzukic im Fünfmeterraum, der den Fuß hinhält, aber Pickford passt auf. Was für eine Chance! Der Kroate verletzt sich bei dieser Aktion und muss behandelt werden. Zuvor hatte bereits Perisic die Möglichkeit zur Führung.

    102. Minute: Modric verliert den Ball, holt ihn sich aber per Grätsche wieder. Und das in der 102. Minute.

    101. Minute – WECHSEL bei Kroatien: KRAMARIC ersetzt REBIC.

    99.  Minute: Gute Chance für England – mal wieder nach einem ruhenden Ball. Stones Kopfball klärt Vrsaljko aber per Kopf.

    97. Minute – WECHSEL bei England: DIER ersetzt HENDERSON. 

    96. Minute – GELBE KARTE für Kroatiens REBIC. Das bedeutet Freistoß für England. Aber für einen direkten Schuss ist die Entfernung zu groß. Der Ball fliegt zu Maguire, aber der ist zu bedrängt für einen guten Kopfball.

    94. Minute – WECHSEL bei Kroatien: PIVARIC ersetzt STRINIC.

    91. Minute – WECHSEL bei England: ROSE kommt für YOUNG

    WIEDERANPFIFF

    ABPFIFF – es gibt Verlängerung.

    90.+2 Minute: Freistoß England. Da muss Kroatien noch mal aufpassen. Der Ball fliegt zu Kane, aber der trifft den Ball nicht richtig mit dem Kopf.

    90. Minute: Drei Minuten Nachspielzeit.

    89. Minute: Die Kroaten sind derzeit im Vorteil. Psychologisch, weil ihnen der Ausgleich gelungen ist, aber auch spielerisch. Den Engländern fällt derzeit nicht so viel ein.

    83. Minute: Der Ex-Wolfsburger und Ex-Bayern-München-Profi Mandzukic mit der Möglicheit, er nmmt im Strafraum auf der rechten Seite den Ball mit der Brust an und schießt, aber Torwart Pickfort kann den Ball abwehren. Kurz danach hat Perisic die Möglichkeit von der anderen Seite, aber der Ball geht über das Tor.

    81. Minute: Rund zehn Minuten noch. Geht es hier in die Verlängerung? Trippier ist hier zu nachlässig mit einem Rückpass, beinahe wäre Perisic da an den Ball gekommen. Aber Pickford passt auf. 

    77. Minute: England über rechts, die flache Hereingabe von Lingard rollt aber auf der anderen Seite ins Aus.

    76. Minute: Die Kroaten wollen das hier in den 90 Minuten klar machen. Nicht eine dritte Verlängerung in Folge. Ist das zu risikoreich?

    74. Minute – WECHSEL bei England: RASHFORD ersetzt STERLING.

    72. Minute: Und gleich die nächste Riesen-Chance für Kroatien. Schon wieder Perisic, aber er trifft nur den Pfosten. Jetzt kriegen die Engländer gerade Muffesausen.

    68. Minute – TOR ⚽: Der Ausgleich für Kroatien. Vrsalko mit einer Hereingabe von rechts und PERISIC kommt mit hohem Bein vor Walker artistisch an den Ball und drückt ihn so aus kurzer Distanz ins Tor. England hat sich einlullen lassen, zu wenig nach vorne gemacht.

    Fußball WM 2018 Kroatien vs England (Reuters/D. Staples)

    Artistisch: Perisic kommt vor Walker an den Ball – der Ausgleich

    65. Minute: Perisic hat richtig viel Zeit. Vielleicht zu viel Zeit – sein Ball von der Strafraumgrenze wird abgeblockt.

    63. Minute: Englische Fans wollen da einen Elfmeter gesehen haben, beim Zweikampf von Vida mit Sterling, aber zu Recht ist kein pfiff zu hören. 

    60. Minute: Kroatien macht jetzt hier mehr. Aber mehr als Bemühungen ist hier noch nicht zu sehen. Wo ist die Genialität von Modric, so die Zuckerpässe von Rakitic? 

    57. Minute: England über rechts, aber Kroatien haut den Ball wieder aus ihrem Strafraum heraus. Wenn etwas bei den Kroaten nach vorne geht, dann fast immer über links. Das berechenbar. Und Rakitic und Co fällt viel zu wenig ein. Ein hoher Ball in den Strafraum? Das reicht nicht.

    54. Minute – GELBE KARTE für Englands WALKER. Der wollte den Ball nicht hergeben, das fand Kroatien gar nicht lustig und es gibt eine kleine Rudelbildung. 

    53. Minute: Rebic flankt von der linken Seite, der Ball ist aber zu ungenau. Perisic kommt nicht dran. 

    48. Minute – GELBE KARTE für Kroatiens MANDZUKIC, es ist die erste in diesem Spiel.

    WIEDERANPFIFF

    HALBZEIT – England führt hier verdient mit einem Tor. Auch das neunte von insgesamt zwölf Toren resultiert aus einer Standardsituation. Kroatien ist in der Abwehr unkonzentriert, England findet immer wieder große Lücken und hatte noch einige Möglichkeiten, die Führung auszubauen. Kroatien dagegen zeigt noch sehr wenig von seinem großen Offensivpotential.

    45. Minute: England bekommt den Ball nicht weg. Rakitic erobert ihn sich, geht in den Strafraum. Und wartet viel zu lange. Modric wäre oben an der Sechzehnergrenze frei gewesen. 

    42. Minute: Englands Torwart Pickford nimmt einen hohen Rückball mit der Brust an, totale Ballkontrolle. Das war nicht immer bei englischen Schlussmännern…

    40. Minute: Jetzt lässt England Kroatien mal kommen. Um den Gegner dann wieder mit schnellem Umschaltspiel zu überrennen?

    36. Minute: Die Abwehr von Kroatien ist alles andere als sicher. England findet leicht große Lücken. Diesmal ist Lindgard ganz frei, aber er macht auch seiner Chance zu wenig.

    32. Minute: Jetzt die Kroaten. Rebic hat gleich zwei Chancen. Aber zunächst bleibt Rebic hängen und dann ist sein zweiter Ball nicht platziert genug. Pickford hat keine Probleme.

    30. Minute: Doppelchance für Englands Kapitän Kane. Erst pariert Kraotiens Torwart Subasic den Ball im Eins-gegen-Eins halblinks im Strafraum. Den Abpraller rettet Kane vor der Linie, aber aus spitzen Winkel trifft er den Pfosten. Angeblich war es wohl auch Abseits, der Linienrichter hebt die Fahne.

    Fußball WM 2018 Kroatien vs England (Reuters/C. Hartmann)

    Englands Kane versucht’s aus spitzem Winkel: Der Ball geht an den Pfosten, von dort an Subasic’ Knie, dann ins Aus.

    25. Minute: Die Three Lions mit einem guten Spielaufbau über rechts. Brozovic passt gegen Lingard auf. 

    21. Minute: Lovren foult Kane – es gibt Freistoß für die Engländer. Der wird schnell ausgeführt, aber Abseits. Die Kroaten müssen hier wacher sein, sonst gibt es bald das nächste Gegentor.

    19. Minute. Perisic bleibt auf der halblinken Seite weitgehend unbedrängt, deshalb zieht er einfach mal aus der zweiten Reihe ab, der Ex-Dortmunder verzieht den Ball aber nach links.

    16. Minute: Die Kroaten sind noch nicht richtig im Spiel drin. England ist bisher besser, nicht nur wegen des Tores. 

    12. Minute: Freistoß England von der linken Seite. Maguire kommt zum Kopfball, trifft den Ball aber nicht richtig.

    11. Minute: England ist da: wach, engagiert, selbstbewusst. Kroatien wirkt am Anfang etwas überfordert.

    7. Minute: Vida grätscht Sterling fair den Ball ab. Das war auch notwendig, sonst wäre der Engländer auf der rechten Seite durch gewesen.

    5. Minute – TOR ⚽: Erster Schuss, erstes Tor. Englands Freistöße sind Sache von TRIIPIER und der setzt den Ball nicht ganz in den rechten Winkel. 

    4. Minute: Modric foult Dele etwa 19 Meter vor dem Strafraum, zentrale Position. Standards können die Engländer ja. 

    3. Minute: Hier im Luschniki-Stadion findet am Sonntag auch das Finale statt. Wer darf noch mal hier antreten?

    ANPFIFF

    19:53 Uhr: Das englische Team ist etwa drei Jahre jünger als das der Kroaten. 

    19:49 Uhr: “Das ist die beste Gelegenheit, die England bisher hatte und vielleicht jemals haben wird”, sagt Engalnds Kyle Walker. “Ich muss einfach davon träumen”. 

    19:43 Uhr: Käme England ins Finale, kommen die Zuschauer beim Tennis Grand-Slam-Turnier in Wimbledon in Bredouille. Denn das Herren-Finale in London würde sich wohl mit dem Fußball-Endspiel in Moskau überschneiden. Justin Timberlake und Beyoncé haben bereits verkündet, dass bei ihren Konzerten im Vorfeld auf einer großen Leinwand das WM-Finale geschaut werden könne. Die Engländer gewannen das Viertelfinale recht souverän mit 2:0 gegen Schweden. Die Aufstellung ist heute die gleiche:
    Pickford (FC Everton). Walker (Manchester City). Stones (Manchester City). Maguire (Leicester City). Trippier (Tottenham Hotspur). Alli (Tottenham Hotspur). Henderson (FC Liverpool). Lingard (Manchester United). Young (Manchester United). Sterling (Manchester City). Kane (Tottenham Hotspur).     

    19:38 Uhr: Kroatien musste zuletzt zweimal in die Verlängerung und ins Elfmeterschießen. Wie viel Kraft hat das gekostet? Hoffenheims Offensivspieler Kramaric bleibt heute vorerst auf der Bank. Die Aufstellung: 
    Subasic (AS Monaco). Vrsaljko (Atletico Madrid). Lovren (FC Liverpool). Vida (Besitkas Istanbul). Strinic (AC Mailand). Rakitic (FC Barcelona). Brozovic (Inter Mailand). Rebic (Eintracht Frankfurt). Modric (Real Madrid). Perisic (Inter Mailand). Mandzukic (Juventus Turin). 

    19:36 Uhr: Augen auf bei Standards! England erzielte acht von elf Toren nach ruhendem Ball, Kroatien fing sich drei von vier Gegentoren nach Standards.

    19:32 Uhr: Wer folgt Frankreich ins Finale – das ist doch hier die Frage?! England steht erstmals seit 1990 im WM-Halbfinale, Kroatien erstmals seit 1998. Immerhin: die “Three Lions” haben 1966 im eigenen Land schon mal den Titel geholt. 

    19:30 Uhr: Herzlich willkommen zum DW-Liveticker!

    Übernommen von DW – Deutsche Welle (BRD-Auslandsinformationssender)

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 10

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen