FFD365 - Das Informationsportal

    Joy Reid ‘ s Anwalt Behauptet ‘Hacker War Verantwortlich für Zwei Aufeinander folgende Updates Eingeklemmt Zwischen Reid ‘s Legitim, Diejenigen, die’

    27 Apr    Big Journalism, Tech

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Apr 27

    Joy Reid ‘ s Anwalt Behauptet ‘Hacker War Verantwortlich für Zwei Aufeinander folgende Updates Eingeklemmt Zwischen Reid ‘s Legitim, Diejenigen, die’

    Kevin Poulsen auf Der Daily Beast seziert Freude Reid Behauptung einer Verschwörung, um den hack Ihrer aufgelösten blog Der Reid Report und umrahmen Ihr als Autor von politisch unkorrekt Gedanken über schwule, den Abschluss, dass Ihre Behauptungen “nicht Stand bis zu Kontrolle, wenn Sie schon spezifisch genug, um zu testen.”

    Jonathan Nichols, der cybersecurity-Berater Reid verwendet, um zu “beweisen”, dass Ihr Anspruch auf einen hack, reagiert, um eine cross-Prüfung vom Autor, einzugestehen, dass “ich habe bewusst einige Methodik-Fragen… sind Wir irgendwie neubewerten.”


    Von The Daily Beast:

    Wenn es ein hack wäre, hätte es stattgefunden Jahren. Das Internet-Archiv die Aufzeichnungen zeigen die umstrittenen Beiträge wurden gespiegelt durch die Wayback-Maschine nicht später als 2009, und viele von Ihnen archiviert wurden, viel früher, einige wenige Stunden nach erscheinen auf Reid ‘ s blog. Reichmann die Möglichkeit untersucht, dass im vergangenen Jahr die Beiträge wurden gefertigt, mehr vor kurzem, und dass jemand eingefügt in das Internet-Archiv mit falschen Datumsangaben. Reichmann kontaktiert die gemeinnützige im Dezember zu “verlangen, dass Sie uns die Informationen, die benötigt werden, um zu bestimmen, wie die betrügerische Beiträge kamen in die archivierten Beiträge.”

    Aber zumindest einer der Einträge war gleichzeitig verwiesen Sie auf eine völlig andere website. Eine Feb. 6, 2007 post , der die Zeile enthält “die meisten Hetero-Männern (und Frauen) reagieren mit, zuckt beim Anblick der zwei Männer küssen auf die Lippen” zog Sie einen Kommentar auf der Democratic Underground forum mit dem gleichen Tag: “ach, Reidblog… warum, warum, warum…”

    Heute Nichols, sagt Reid und Ihr team nicht mehr glauben, dass das Archiv wurde gehackt, und das Internet Archive hat verweigert jede derartige manipulation stattgefunden haben könnten. “Wir fanden nichts zu zeigen, Manipulationen oder Hacker-der Wayback Machine Versionen,” ein archiver für die Website sagte in einer Erklärung.

    Das bedeutet, dass der vermeintliche hacker wurde die Entsendung neben Reid seit Jahren. Nach Reichmann, dass sogar das einfügen von updates im Reid ‘ s live-blog von der Alito Anhörung im Januar 2006. Reichmann behauptet, dass der hacker war verantwortlich für zwei aufeinander folgende updates eingeklemmt zwischen Reid ‘ s legitimer Sites. Die updates report, die Republikaner Sen. Orrin Hatch war mit seinem fragenden Zeit, um metaphorisch fellate der Richter. “Oh, schau mal, Orrin Hatch zieht seine obersten Gerichtshof Knie-pads zu sparen, Alito,” eine Zeile gelesen. Die post-Titel, die Reichmann, sagt der hacker verändert, war “Brokeback Committee Room”, ein Verweis auf den film über die gay-Liebhaber. Alle, die angefochtene material in der post vorhanden ist, in den frühesten archivierten Kopie, die gefangen genommen wurde, dem Tag nach der mündlichen Verhandlung.

    Alle diese angeblichen Hacker offenbar unbemerkt, in der Zeit von Reid.

    Lesen Sie den rest der Geschichte hier.

    Übernommen von breitbart.com Übersetzung per Yandex

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 31

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen