FFD365 - Das Informationsportal

    Exklusiv – Ted Cruz: Verwenden Antitrust-Gesetze zu Brechen “Massive Leistung” Tech-Lords zu ‘Untergraben Sie Unsere Demokratischen Prozess’

    Spendiere uns ein wenig Atem!

    FFD365.de sieht sich vielen Anfeindungen entgegen, da wir unterschiedliche Meinungsvertreter auf einer Seite vereinen.
    Entscheide selbst, ob du uns einen, zwei, drei, viele Euros überlässt (paypal / Bankdaten auf Anfrage); auf Werbung klickst oder bei Romowe einkaufst.
    Apr 25

    Exklusiv – Ted Cruz: Verwenden Antitrust-Gesetze zu Brechen “Massive Leistung” Tech-Lords zu ‘Untergraben Sie Unsere Demokratischen Prozess’

    Sen. Ted Cruz (R-TX) empfohlen usingantitrust Gesetze zur Eindämmung der “geballten power” von Facebook und anderen Technologie-Unternehmen in einem am Dienstag interview mit SiriusXM hosts Rebecca Mansour und Joel Pollak auf Breitbart Nachrichten heute Abend.

    Pollak, fragte Cruz über mögliche Lösungen zu “Zensur der konservativen” auf Facebook und über das internet einem breiteren Landschaft.


    Cruz beschriebenen Technologie-Unternehmen von der wachsenden Kontrolle über den Fluss von Informationen als Gefahr für Demokratische Prozesse. Er sagte, “ich denke, die Nummer eins, die wachsende macht der tech zu zensieren Rede ist eine Tiefe Bedrohung. Wir sehen jetzt, rund zwei Drittel der Amerikaner bekommen Ihre Nachrichten über social media, und diese tech-Unternehmen, hard-Links. Sie sind partisan Demokraten, und was wir beobachten ist Sie sind die Verstärkung die Ansichten, die Sie Zustimmen, werden diese von Liberalen Demokraten, und Sie unterdrücken die Ansichten der konservativen. Sie blockieren die konservativen.”

    HÖREN:

    Cruz fügte hinzu: “der Umfang Der Leistung ist wahrhaft beispiellos. Sie denken, zurück zu den Höhen der gelben Journalismus, wenn Verleger William Randolph Hearst kontrolliert viel von Medien-und in der Tat habe Amerika in den Spanisch-amerikanischen Krieg. Diese tech-Unternehmen die macht haben William Randolph Hearst, der sich nie hätte vorstellen können. Die Fähigkeit, wenn es eine Ansicht, die Sie nicht mögen, einfach zu schweigen, ist es so, dass wenn man einen post raus, wenn man einen tweet gibt, es geht einfach in die leere, in die Vergessenheit, und niemand sieht es. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, wenn es Ansichten sind, die Sie fördern wollen, nur haben Sie alles auf dem feed werden die Ansichten, die Sie fördern wollen. Das ist schlimme. Sie ist unsichtbar, und es ist hochgradig gefährlich.”

    Cruz betrachtet auszusetzen Technologie-Unternehmen auf Verleumdung Klagen, sich zu zügeln, Ihre politische manipulation der Verfügbarkeit von Informationen auf Ihren Plattformen. Er sagte, “Nun, deine Frage ist eine harte und gut. Welche Rechtsbehelfe gibt es? Ich würde sagen, es gibt vor allem zwei. Nummer eins, die Frage, die ich fragte Mark Zuckerberg, die Ausgangsfrage war: “Hat Facebook sich eine Neutrale öffentliche form?’ Er tanzte herum und weigerte sich, zu beantworten. Der Grund der Frage ankommt, ist viel, ist nach geltendem Recht, Facebook und andere tech-Unternehmen haben Immunität von der Haftung, also, wenn jemand Beiträge etwas auf Ihrer Website, Sie können nicht verklagt werden, und es ist unter dem, was genannt der Communications Decency Act, Abschnitt 230. Der gesamte Grund-Kongress erlassen, Abschnitt 230 wurde unter der Annahme, dass diese tech-Standorten wäre neutral öffentlichen Foren, [dass] Sie würden es Menschen erlauben, zu sprechen. So die Begründung war, wir werden schützen, Sie wird von verklagt, weil Sie ja gar nicht sprechen, es ist jemand anderes. Gut, wenn Facebook und andere tech-Unternehmen gehen zu wählen, anstatt zu parteipolitischer Lautsprecher, Sie haben ein Recht, das zu tun. Sie haben eine Erste Änderung, um sich und sein parteipolitischer Lautsprecher, aber es gibt keinen Grund auf der Erde, Sie sollte eine Besondere Immunität von der Haftung aus dem Kongress.”

    Cruz fuhr Fort: “Breitbart, wenn y ‘ all gehen auf das radio und etwas sagen, dass ist verleumderisch, können Sie verklagt werden. Wenn die New York Times druckt etwas, das ist Verleumdung, Sie können verklagt werden. Also warum auf der Erde sollte Facebook eine Besondere Immunität von der Haftung, die sonst niemand tut. Ich denke, das ist ein Heilmittel.”

    Abschnitt 230 des Communications Decency Act beschrieben die Vereinigten Staaten die Politik, “[Förderung] die Entwicklung von Technologien, die Maximierung der Benutzer die Kontrolle über das, was Sie bekommen die Informationen, die von Einzelpersonen, Familien und Schulen, die das Internet und andere interaktive computer-Dienste.”

    Cruz als auch der nutzen f antitrust-Gesetze zur Eindämmung der Technologie-Unternehmen’ macht. Er bemerkte, “Eine zweite Mittel ist angesichts der Verwendung von anti-trust-Gesetze. Durch jede Maßnahme, Facebook ist größer und leistungsfähiger als der Standard Oil war der antitrust-Gesetze, brach es auf. Es ist größer und mehr power als AT&T war, als antitrust-Gesetze, brach es auf und da, denke ich, müssen wir uns ernsthafte Gedanken über die massiven macht-sehen wir von diesen tech-Unternehmen zu untergraben unsere Demokratie.”

    Breitbart News heute Abend sendet live von Montag bis Freitag auf SiriusXM Patriot-Kanal 125 von 9:00 Uhr bis Mitternacht Eastern (6:00 bis 9:00 Uhr Pacific).

    Folgen Sie Robert Kraychik auf Twitter @rkraychik.

    Übernommen von breitbart.com Übersetzung per Yandex

    Bewerten Sie diesen Beitrag!
    0 von 5 Sternen. 0 abgegebene Wertungen.
    Ihre Bewertung:

    Hits: 24

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen