FFD365 - Das Informationsportal

Russe findet „kochenden See“ auf dem Mars – VIDEO

    23 Apr

    Russe findet „kochenden See“ auf dem Mars – VIDEO

    Mit Hilfe des Kartendienstes von Google will Valentin Degterjow eine Wasseransammlung am Südpol des Mars entdeckt haben. Der Hobby-Forscher vermutet sogar, dass es sich dabei um einen See mit einem Durchmesser von etwa zwei Kilometern handelt, dessen Wasser kochend heiß ist.


    Von dieser Sichtung berichtete Degterjow in seinem Blog.

    „Nun stellt sich heraus, dass uns alle belügen“, schreibt der Ufologe.

    „Das Wasser ist blau, scheint zu kochen und Dampf steigt empor“, fügt er hinzu.

    Damit sich alle Interessenten mit eigenen Augen von diesem Phänomen überzeugen können, hinterließ Degterjow dessen Koordinaten auf Google Earth: —70.669144°, 48.239188°.

    Die Interpretation dieses Fundes bleibt aber allein dem Betrachter überlassen.

    Übernommen von Sputnik News

    Hits: 16

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise werden Texte, Bilder, Grafiken und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis oder nutzt kostenfreie und allgemein zugängliche Quellen, Rechte und Pflichten der ursprünglichen Verfasser und Herausgeber bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird. Vor Abmahnungen: Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Herausgeber dieser Seite auf.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen