FFD365 - Das Informationsportal

„Immer ist es entweder zu warm, zu kalt oder zu nass“

    20 Mrz

    „Immer ist es entweder zu warm, zu kalt oder zu nass“

    Die Aufregung um Schnee und Kälte zum Frühlingsanfang geht dem Meteorologen Jörg Kachelmann auf die Nerven. Im Interview spricht er über doofe Journalisten, doofe Leser und nutzlose Wetter-Apps. Sie klingen erkältet, Herr Kachelmann. Trotzdem haben Sie sich heute mehr über Leute geärgert, die sich über das schlechte Wetter ärgern, als über das schlechte Wetter an sich? Ich ärgere mich ja gar nicht. Mir ist das völlig egal. Ich habe genug im Leben erlebt, was wichtiger war. Ich finde eben nur, dass man sich nicht wegen unwichtiger Details aufregen sollte, auch nicht wenn es ums Wetter geht. Das sage ich aber aus einer völlig entspannten Position heraus.
    Übernommen von: NNE – Net News Express Weiterlesen auf „Immer ist es entweder zu warm, zu kalt oder zu nass“

    Hits: 2

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise sind Texte und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis, Rechte und Pflichten bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen