FFD365 - Das Informationsportal

Tihange 2: Bundesregierung will Risiken für Deutschland untersuchen lassen

    18 Jan

    Tihange 2: Bundesregierung will Risiken für Deutschland untersuchen lassen

    Das als unsicher geltende belgische Atomkraftwerk Tihange 2 steht im Fokus der deutschen Bundesregierung. Man will die Sicherheitslage überprüfen. Von Marco Maier Aufgrund einer parlamentarischen Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion forderte die deutsche Bundesregierung von der belgischen Atomaufsicht die Daten für das Atomkraftwerk Tihange 2 an. Die Reaktoren gelten angesichts der jüngsten Störfälle als unsicher. Auf Grundlage …
    Übernommen von: Contra Magazin Weiterlesen auf Tihange 2: Bundesregierung will Risiken für Deutschland untersuchen lassen

    Hits: 12

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Teilweise sind Texte und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis, Rechte und Pflichten bleiben jedoch davon unverändert. Wir übernehmen per RSS-Reader und gewähren so, das kein Beitrag von FFD365 zensiert oder geändert wird.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen